Daten­schutz­er­klä­rung

Diese Erklä­rung beschreibt, wie die Hofer Immo­bi­li­en­treu­hand GmbH, 1180 Wien, Kreuz­gasse 40 („wir“) Ihre perso­nen­be­zo­gene Daten verar­beitet. Die Erklä­rung richtet sich an unsere bestehenden und ehema­ligen Klienten, Inter­es­senten und poten­ti­elle zukünf­tige Klienten, sowie ihre jewei­ligen Gesell­schafter, Organe und sons­tigen Mitar­beiter.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Daten­schutz­ge­setze. Perso­nen­be­zo­gene Daten werden auf unserer Webseite nur im tech­nisch notwen­digen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erho­benen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weiter­ge­geben.

Die nach­fol­gende Erklä­rung gibt Ihnen einen Über­blick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht erstreckt.

1. Daten­ver­ar­bei­tung durch Aufruf unserer Inter­net­seite

Wir erheben und spei­chern auto­ma­tisch in ihren Server Log Files Infor­ma­tionen, die Ihr Browser oder die App an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Brow­ser­typ/-version
  • verwen­detes Betriebs­system
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuzu­ordnen. Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorge­nommen. Die Daten dienen ledig­lich zur internen statis­ti­schen Auswer­tung.

2. Cookies und Einsatz von Analyse-Werk­zeugen

Wir nutzen zu diesem Zweck auch Analyse-Werk­zeuge, beispiels­weise Weba­lizer. Die zur Verfü­gung 

3. Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung

Wir werden Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten zu folgenden Zwecken verar­beiten:

  • zur Begrün­dung, Verwal­tung und Abwick­lung der Geschäfts­be­zie­hung;
  • zur Stär­kung der bestehenden Klien­ten­be­zie­hung bzw. zum Aufbau einer neuen Klien­ten­be­zie­hungen oder dem Heran­treten an Inter­es­senten, einschließ­lich der Infor­ma­tion über aktu­elle Rechts­ent­wick­lungen und unser Dienst­leis­tungs­an­gebot (Marke­ting);
  • im Falle einer bereits erfolgten Beauf­tra­gung zur interne Orga­ni­sa­tion und zum Scha­dens­ma­nage­ment unseres Unter­neh­mens

4. Rechts­grund­lagen der Verar­bei­tung

  • Wenn Sie ein Inter­es­sent bzw. poten­tiell zukünf­tiger Klient sind, werden wir Ihre Kontakt­daten zum Zweck der Direkt­wer­bung über den Weg der Zusen­dung elek­tro­ni­scher Post oder der tele­fo­ni­sche Kontakt­auf­nahme nur mit Ihrer Einwil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung („DSGVO“) verar­beiten.
  • Wenn Sie unser Klient sind, verar­beiten wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten, weil dies erfor­der­lich ist, um den mit Ihnen geschlos­senen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
  • Im Übrigen verar­beiten wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten auf der Grund­lage unseres über­wie­genden berech­tigten Inter­esses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu errei­chen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf der gesetz­li­chen Grund­lage des WTBG 2017 (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).

5. Über­mitt­lung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten

  • Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwin­gend erfor­der­lich ist, werden wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten an folgende Empfänger über­mit­teln:
  • von uns einge­setzte IT-Dienst­leister sowie sons­tige Dienst­leister i.Z.m. Marke­ting-Akti­vi­täten,
  • Verwal­tungs­be­hörden, Gerichte und Körper­schaften des öffent­li­chen Rechtes,
  • vom Klienten bestimmte sons­tige Empfänger,

Manche der oben genannten Empfänger können sich außer­halb Öster­reichs befinden oder Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten außer­halb Öster­reichs verar­beiten. Das Daten­schutz­ni­veau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Öster­reichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewähr­leisten, dass alle Empfänger ein ange­mes­senes Daten­schutz­ni­veau bieten.

6. Spei­cher­dauer

Wir spei­chern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten grund­sätz­lich bis zur Been­di­gung der Geschäfts­be­zie­hung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwend­baren gesetz­li­chen Verjäh­rungs- und Aufbe­wah­rungs­fristen; darüber hinaus bis zur Been­di­gung von allfäl­ligen Rechts­strei­tig­keiten, bei denen die Daten als Beweis benö­tigt werden. Soweit Sie ein Klient, ehema­liger Klienten, Inter­es­sent bzw. poten­tiell zukünf­tiger Klient oder eine Kontakt­person bei einer der Vorge­nannten sind, spei­chern wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten für die Zwecke des Marke­tings bis zu Ihrem Wider­spruch oder dem Widerruf Ihrer Einwil­li­gung, soweit die Marke­ting­maß­nahme auf Grund­lage Ihrer Einwil­li­gung erfolgt.

7. Ihre Rechte im Zusam­men­hang mit perso­nen­be­zo­genen Daten

Sie sind unter anderem berech­tigt (i) zu über­prüfen, ob und welche perso­nen­be­zo­genen Daten wir über Sie verar­beiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berich­ti­gung, Ergän­zung, oder Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechts­kon­form verar­beitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten einzu­schränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten zu wider­spre­chen oder die für die Verar­bei­tung zuvor gege­bene Einwil­li­gung zu wider­rufen, wobei ein Widerruf die Rechts­mä­ßig­keit der vor dem Widerruf erfolgten Verar­bei­tung nicht berührt, (v) Daten­über­trag­bar­keit zu verlangen, soweit die Iden­tität von Dritten, an welche Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten über­mit­telt werden, zu kennen und (vii) bei der Daten­schutz­be­hörde Beschwerde zu erheben.

8. Unsere Kontakt­daten

Sollten Sie zu dieser Erklä­rung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

Hofer
Immo­bi­li­en­treu­hand GmbH
Kreuz­gasse 40
1180 Wien
Austria

T:+43 1 946 95 90
office@hofer.cc

Top