Daten­schutz­er­klä­rung

Wir, die Hofer Immo­bi­li­en­treu­hand GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Daten­schutz­ge­setze. Perso­nen­be­zo­gene Daten werden auf unserer Webseite nur im tech­nisch notwen­digen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erho­benen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weiter­ge­geben.

Die nach­fol­gende Erklä­rung gibt Ihnen einen Über­blick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht erstreckt.

Daten­ver­ar­bei­tung durch Aufruf unserer Inter­net­seite

Wir erheben und spei­chern auto­ma­tisch in ihren Server Log Files Infor­ma­tionen, die Ihr Browser oder die App an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Brow­ser­typ/-version
  • verwen­detes Betriebs­system
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuzu­ordnen. Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorge­nommen. Die Daten dienen ledig­lich zur internen statis­ti­schen Auswer­tung.

Cookies und Einsatz von Analyse-Werk­zeugen

Wir nutzen zu diesem Zweck auch Analyse-Werk­zeuge, beispiels­weise Weba­lizer. Die zur Verfü­gung gestellten und genutzten Daten werden voll­ständig anony­mi­siert erhoben und gespei­chert.

Durch entspre­chende Einstel­lungen Ihres Browser oder der Apps bzw. der ausfüh­renden Betriebs­sys­tem­um­ge­bung hierfür (iOS, Android) können Sie die Über­mitt­lung solcher Daten verhin­dern, dies führt aber unter Umständen zu Problemen beim Aufruf, der Bedie­nung oder der Funk­tio­na­lität des ange­bo­tenen Inhaltes oder Dienstes.

Nutzung und Weiter­gabe perso­nen­be­zo­gener Daten

Soweit Sie uns perso­nen­be­zo­gene Daten zur Verfü­gung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beant­wor­tung Ihrer Anfragen, zur Abwick­lung mit Ihnen geschlos­sener Verträge, für die tech­ni­sche Admi­nis­tra­tion, für Login-Akti­vi­täten und die inner­halb der jewei­ligen Inter­net­seiten zur Verfü­gung gestellten Dienste. Eine Nutzung der zur Verfü­gung gestellten perso­nen­be­zo­genen Daten durch andere Dienste oder für andere Zwecke erfolgt nur auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwil­li­gung. Eine solche Einwil­li­gung können Sie jeder­zeit wider­rufen.

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden an Dritte nur weiter­ge­geben oder sonst über­mit­telt, wenn dies zum Zwecke der Vertrags­ab­wick­lung erfor­der­lich ist, dies zu Abrech­nungs­zwe­cken erfor­der­lich ist oder Sie zuvor einge­wil­ligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwil­li­gung mit Wirkung für die Zukunft jeder­zeit zu wider­rufen.

Die Löschung der gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung wider­rufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfül­lung des mit der Spei­che­rung verfolgten Zwecks nicht mehr erfor­der­lich ist oder wenn ihre Spei­che­rung aus sons­tigen gesetz­li­chen Gründen unzu­lässig ist.

Auskunfts­recht, Löschung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf Auskunft über die bezüg­lich Ihrer Person gespei­cherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Spei­che­rung. Zusätz­lich besteht nach Maßgabe der gesetz­li­chen Bestim­mungen ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung und Löschung der perso­nen­be­zo­genen Daten.

Weitere Infor­ma­tionen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jeder­zeit Rede und Antwort bezüg­lich der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­worten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Infor­ma­tionen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Hofer
Immo­bi­li­en­treu­hand GmbH
Kreuz­gasse 40
1180 Wien
Austria

T:+43 1 946 95 90
office@hofer.cc

Sicher­heits­hin­weis

Wir sind bemüht, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten durch Ergrei­fung aller tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Möglich­keiten so zu spei­chern, dass sie für Dritte nicht zugäng­lich sind. Bei der Kommu­ni­ka­tion per e‑Mail kann die voll­stän­dige Daten­si­cher­heit von uns nicht gewähr­leistet werden, so dass wir Ihnen bei vertrau­li­chen Infor­ma­tionen den Postweg empfehlen.

Wenn Sie glauben, dass die Verar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht verstößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichts­be­hörde beschweren. In Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hörde.

Top